»Valleys of the Heart«, Cameron Tauschke, Melbourne, Berlin

Malerei von Cameron Tauschke, Melbourne, Berlin

»VALLEYS OF THE HEART« Malerei von Cameron Tauschke

Zur Eröffnung der Ausstellung »VALLEYS OF THE HEART« Malerei von Cameron Tauschke, Melbourne, Berlin am Freitag, 29. Juli 2022 | 19 Uhr im Kunstraum des Neuen Kunstverein Regensburg e.V., Schwanenplatz 4 laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Renate Haimerl-Brosch, 1. Vorsitzende, vertreten durch Karl Rimbach-Zorzi, 2. Vorsitzender
Vernissage und Künstlergespräch

Ausstellungsdauer: 30. Juli 2022 bis 28. August 2022
Öffnungszeiten: Do und Fr: 16 bis 18 Uhr, Sa und So: 12 bis 14 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Danke für die Unterstützung durch die STADT REGENSBURG

Konzept - VALLEYS OF THE HEART - TÄLER DES HERZENS

TÄLER DES HERZENS

Die Inspiration für Cameron Tauschke‘s Serie von Mischtechniken auf Leinwand und Papier "Valleys of the heart" ist eine Faszination für die ergreifenden Sprüche -
Folge deinem Herzen, Herz aus Stein/Gold, Hand aufs Herz, das Herz ist ein einsamer Jäger usw.

Tauschke hat Entdecker und Bergsteiger dargestellt, die entlang, auf und über Talpässe gereist sind, um den Gipfel eines Herzens zu erreichen - ihres eigenen.
Um das Herz zu erobern, brauchen wir natürlich Disziplin, Glauben und Geduld - 
Schwierigkeiten und Gefahren liegen auf dem Weg zum Gipfel; was ihn so spannend macht. Aber das Herz ist unser Leitstern und unser bester Lehrer.
Der Bergsteiger verweist auf die subjektive Reise des Einzelnen auf der Suche nach Sinn und Zugehörigkeit, aber auch auf die scheinbar unmögliche Aufgabe, sein Herz zu erobern.

Tauschke hat Fledermäuse, Mais, verschiedene Zellen, Adler, Musiker usw. dargestellt, um eine Oberflächenstruktur und eine visuelle Intensität zu schaffen, die das beschwört, was uns auf dem Gipfel unseres Herzens begegnen muss.
Ein Gefühl des Gleichgewichts ist in Tauschkes Bildern wichtig. Durch die Verwendung organischer und geometrischer Formen, ein Gleichgewicht von gegenständlicher und abstrakter Bildsprache sowie dem Nebeneinander von kräftigen Farben und düsteren Tönen strebt Tauschke eine harmonische Symmetrie innerhalb der Bildfläche an.

Darüber hinaus verkörpern diese Werke eine Fröhlichkeit, die erfrischend und sogar hoffnungsvoll ist. Als Sammlung und als Einzelwerke spiegelt seine Serie eine farbenfrohe und jubelnde Herangehensweise an einige der tiefgreifenden existenziellen und technologischen Probleme wider, mit denen wir derzeit konfrontiert sind.

Als Bergsteiger streben wir und haben bereits die Herzwand erreicht.
Um dorthin und höher zu gelangen und mit den schönsten Aussichten belohnt zu werden, erzählt uns unser rhythmisches Blut von der Liebe und dem Mut, die dazu nötig sind - und von einem Pinsel in der Hosentasche.

Falco Sternburg, März 2022


VALLEYS OF THE HEART

The inspiration behind Cameron Tauschke’s series of mixed media artworks on paper 'Valleys of the heart' is a fascination with the poignant sayings -
follow your heart, heart of stone/gold, hand on my heart, the heart is a lonely hunter etc

Tauschke has represented explorers and mountaineers who have travelled along, up and over valley passes to reach the summit of a heart -  their own.
Naturally, to conquer the heart we require discipline, faith and patience. To reach the summit there are difficulties and dangers along the way which make it also so exciting. However the heart is our guiding light and best teacher.
The mountaineer refers to the subjective journey of the individual on their quest for meaning and belonging but also to the seemingly impossible task of conquering their hearts.

Tauschke has represented bats, corn, various cells, eagles, musicians etc in order to give a surface structure and a level of visual intensity to conjure what it is we must encounter to the peak of our hearts.
A sense of equilibrium is important in Tauschke’s images. Through the use of organic and geometric forms, a balance of representational and abstract imagery
as well as striking colour and somber tones alongside each other Tauschke strives to achieve a harmonious symmetry within the picture plane.

Furthermore, these artworks also embody a joyfulness that is refreshing and even hopeful. As a collection and as individual works, his series reflect a colourful and jubilant approach to some of the deep existential and technological challenges we are currently facing.

We as mountaineers strive and have already reached the heart wall.
To get there and higher and be rewarded with the greatest of views, our rhythmic blood tells us of the love and courage that is required - as well as a paint brush in the back pocket.

Falco Sternburg, March 2022


Exclusiv: Werkstattgespräch mit ...

Rose Heuberger
Renate Haimerl-Brosch
Ellen Ashoff-Kranz

Wir suchen Sponsoren!

Möchten Sie oder Ihr Unternehmen unsere Verein unterstützen? Schicken Sie einen Email nach info@neuerkunstverein.de

Künstlerverzeichnis

Wollen Sie wissen welche Künstler der Neuen Kunstverein unterstützen? Dann schauen Sie hier im Künstlerverzeichnis. Sind Sie Künstler und ebenfalls interessiert an einen Mitgliedschaft? Für nur 45 Euro im Jahr unterstützen Sie den Verein und ihre Aktivitäten. Melden Sie sich hier an!

Danke für die Unterstützung durch:

Der Stadt Regensburg